Datenblatt:

MRP-ST LAB TST 2015

Labor Zugfestigkeit-Messung

Die Zugfestigkeit wird bei MRP – Schnettler mit dem mit dem Modul MRP-ST LAB TST 2015 durchgeführt. Hierbei steht TST für Tensil Strength Tester. Es kann je nach Anforderung in CD und MD Richtung bestimmt werden. Dazu schneidet eine Stanze einen 15mm breiten Streifen, in Abhängigkeit der gewünschten Auswerterichtung. 

Kennzeichen / Merkmale

Die Zugfestigkeitsmessung in der automatischen Prüfstrasse kennzeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • zerstörende Messung
  • gute Wiederholgenauigkeit

Physikalisches Prinzip

Der geschnittene Probenstreifen wird am Anfang und Ende über zwei Niederhalter fest gehalten. In der Mitte drückt ein elektrischer Zylinder mit aufgesetzter Kraftmessdose gegen das Papier. Während dieses Vorgangs werden die Kraft-Weg- Messwerte zyklisch aufgenommen. Aus diesen werden die interessierenden Messwerte berechnet.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner