Datenblatt:

Durchleuchtende Schichtdickenmessung

Physikalisches Prinzip:

Berührungslose Flächengewichtsmessung von Kunststoffanteilen oder Beschichtungen mittels Infrarotabsorption.

Einsatzbereich:

Durch den Einsatz von Infrarotmesstechnik kann an diversen Produkten mit Anteilen von Polymeren oder Binder dieses Flächengewicht der Kunststoffanteile gemessen werden. Je nach Polymer-Art ist auch eine selektive Schichtdicken bzw. Verteilungsmessung möglich.

Die Sensoren benötigen je nach Anwendung eine beidseitige oder einseitige Sensoranordnung.

 

Besonderheit:

Stationär und traversierend verfügbar

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner