Feuchtemessung MRP IR 2006

Der Infrarot Sensor


Zur Bestimmung des Wassergehaltes in Papieren (Papierfeuchte) bietet MRP den Sensor MRP IR 2006 auf Infrarotbasis an. Dieser Sensor basiert auf der physikalischen Grundlage, dass Wassermoleküle die Eigenschaft besitzen, Licht bei einer bestimmten Wellenlänge stark zu absorbieren. Je nach Produkteigenschaft wird dieser Sensor in Transmission (Durchstrahlung) oder im Reflexionsbetrieb

Funktionsweise & Features:
Die Materialbahn wird mit einem Lichtstrahl aus einer breitbandigen Infrarot-Lichtquelle (1) beleuchtet. In Abhängigkeit der verschiedenen Messaufgaben kann diese Beleuchtung sowohl in Reflektions- als auch in Transmissionsgeometrie ausgeführt werden. Über ein optisch abbildendes System aus den Komponenten (2) und (3) wird die ausgeleuchtete Materialbahn betrachtet. In der Bildebene dieses abbildenden Systems befindet sich die Eintrittsfläche eines kollektiven Bündels aus Lichtleitfasern. Dieses wird auf mehrere Teilbündel aufgeteilt, die jeweils mit einer Kombination aus Spektralfilter und Infrarot-Detektor (6) abgeschlossen werden. So ergibt sich eine echte „same spot“-Messung. Die spektralen Informationen werden sowohl zum gleichen Zeitpunkt, als auch vom gleichen Ort der Materialbahn aufgenommen. Durch das lichtstarke, optisch abbildende System wird der Messfleck auf der Materialbahn auf eine Größe von 5 mm in Querrichtung und 20 mm in Längsrichtung eingeengt. Die komplette Signalverarbeitung geschieht im Sensorgehäuse, von außen wird nur eine 24V Versorgungsspannung benötigt. Das Sensorausgangssignal steht als Profibus DP Signal zur Verfügung.

Neben der Feuchtemessung lasst sich dieser Sensore ebenso zur Schichtdickenmessung an Kunststoffbahnen einsetzen. Kunststoffmolekühle zeigen bezüglich der Lichtabsorption gleiches Verhalten.

Auf diese Art und Weise lassen sich sogar verschiedene Kunststoffe selektiv bestimmen.

Sprechen Sie uns hierzu an!


  
Fachartikel aus "Allgemeine Papier-Rundschau" 06/2008 als PDF


Typ IR Reflexion IR Transmission
Messbereich von 0 g/m2 bis 50 g/m2% H2O von 50 g/mbis 600 g/m2
Auflösung 0,01 % H2O 0,01 % H2O
Genauigkeit* ± 0,10 % H2O abs. ± 0,10 % H2O abs.
Arbeitstemperatur 10°C bis 70°C 10°C bis 70°C

2 Sigma bei 1 sec