Neuanlagen von MRP – immer eine richtige Entscheidung

Das MRP Qualitätsleitsystem MRP QLS 2003 ist speziell für die Papierindustrie entwickelt worden. Es kennzeichnet sich durch seinen kompakten Aufbau, die Verwendung von weitestgehenden Standardkomponenten und durch eine moderne Softwarearchitektur aus.

Das System ist ausgelegt für die Erfassung und Darstellung verschiedenster Parameter die zum optimalen Führen einer Papier-, Karton- und Streichmaschine notwendig sind.

Die vielfältigen Sensoren der MRP können Parameter wie Flächenmasse, Füllstoff, Auftragsgewicht, Feuchte, Dicke, Farbe, Glanz, Formation oder Porosität an diversen Papier- und Kartonsorten bestimmen.

Das MRP Qualitätsleitsystem MRP QLS 2003 besteht aus einem oder mehreren Sensoren und Traversierrahmen die mittels einem oder mehrerer Computer über Ethernet bzw. Profibus angekoppelt sind.

 

 

Kennzeichen / Merkmale

 

  • Profibusfähige Sensoren installiert in stationären oder traversierenden Messrahmen
  • Ein oder mehrere Messrahmen integrierbar
  • Client-/Server Prinzip der Bedien- und Beobachtungsstationen
  • Windows 7 oder Windows 10 Betriebssystem