Defektstellenmarkierung

MRP bietet Markiereinrichtungen mit verfahrbaren Druckköpfen zur stirnseitigen Markierung der Produktbahn. Auf Wunsch können verschiedene Farben, Wasser basierend oder mit Lösemitteln sowie Fluoreszierend verwendet werden. Bis zu 3 Druckköpfe können nebeneinander angeordnet werden. Direkt hinter dem Aufdruck erfolgt ein Rücklesen um schnelltsmöglich Fehler des Systems zu detektieren. Der aufgebrachte Farbstreifen lässt sich visuell durch den Bediener oder einen entsprechenden Sensor an den Weiterverarbeitungsmaschinen auswerten.